DOWNLOAD
Secure Eraser
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Secure Eraser Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
4,1 MB
Aktualisiert:
03.05.2013

Secure Eraser Testbericht

Christina Schink von Christina Schink
Sicheres und endgültiges Löschen von Dateien durch mehrfaches Überschreiben.

Funktionen

  • Sicheres, unwiderrufliches Löschen sensibler Daten
  • Entfernen von Dateiverweisen auf Festplatte, die Rückschlüsse auf Dateistruktur liefern können
  • Nachträgliches Überschreiben bereits gelöschter Daten
  • Protokollieren der Löschvorgänge
  • Registry säubern
  • Festplatte von temporären Dateien bereinigen
Mit dem Secure Eraser können Dateien vollständig und endgültig gelöscht werden. Gelöschte Dateien sind unter Microsoft Windows bekanntlich nicht wirklich gelöscht. Selbst wenn die Dateien aus dem Papierkorb gelöscht wurden, entfernt Windows nur die Information, wo sich die Datei auf der Festplatte befindet und gibt den Bereich zum Wiederbeschreiben frei.

Mit geeigneter Software können dann aber selbst private Anwender mit wenig Aufwand alle Dateien wiederherstellen, die auf Bereichen der Festplatte liegen, die noch nicht wieder neu beschrieben wurden. Experten können selbst neu beschriebene Bereiche oft wiederherstellen. Kein Problem bei misslungenen Digicam-Schnappschüssen oder nicht mehr benötigten Musik-CD-Rips. Anders sieht es aber bei sensiblen Daten wie gespeicherten Passwörtern oder dem Positionspapier zur neuen Firmenstrategie aus, die nicht wiederhergestellt werden können sollten.

Hier kommen Eraser als virtuelle Aktenschredderer ins Spiel, die Dateien nicht einfach nur mit den Windows-Bordmitteln löschen, sondern den entsprechenden Bereich auf der Festplatte mehrfach überschreiben. Danach können dann selbst Spezialisten aus dem Datenmüll keine Datei mehr rekonstruieren. Wie oft Secure Eraser die Datei überschreibt, lässt sich mit der Sicherheitsstufe festlegen. Hier kann man von einmaligem Überschreiben in der niedrigsten Sicherheitsstufe bis hin zu 35-fachem Überschreiben nach Peter Gutman Standard im höchstmöglichen Standard wählen. Dabei sollte man allerdings berücksichtigen, dass der Vorgang je nach Dateigröße und Anzahl der zu vernichtenden Dateien recht lange dauern kann. Als Default voreingestellt ist die hohe Sicherheitsstufe, die nach deutschem Standard dreifach überschreibt - ein sinnvoller Kompromiss zwischen Sicherheit und Performance. Für einzelne hochsensible Daten kann man dann immer noch eine höhere Sicherheitsstufe wählen.

Secure Eraser von Ascomp Software bietet noch mehr Funktionen als nur das Löschen ausgewählter Dateien. Wer zum Beispiel erst im Nachhinein feststellt, dass einige schon vor längerer Zeit gelöschte Dateien eigentlich besser mit einem Eraser geschreddert worden wären, kann den gesamten freien Speicher der Festplatte überschreiben lassen, um so nachträglich für Sicherheit zu sorgen. Secure Eraser kann sogar ganze Festplatten oder Partitionen vollständig überschreiben, eine wichtige Funktion, wenn man zum Beispiel eine externe Festplatte weiterverkaufen will. Schließlich kann man mit Secure Eraser auch noch einfachere Löschaufgaben bewältigen. So kann man mit der Schaltfläche "Festplatte bereinigen" zahlreiche temporäre und benutzerspezifische Dateien mit wenigen Klicks löschen, um Speicherplatz freizugeben oder die Windows-Registry von ungültigen Einträgen reinigen lassen.
Fazit: Secure Eraser ist ein wichtiges und zuverlässiges Tool für alle, die auf ihrem Computer mit sensiblen Daten hantieren müssen, das Programm ist einfach zu installieren und in der Bedienung selbsterklärend.

Pro

Contra

  • Keine
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]